Candy meets nature :3
Header

Weihnachten <3

Hach Freunde

Mein Weihnachten war dermaßen schräg xD Es ging schon am 23.12 los zu meinem Onkel - der arme hat(te) da nämlich Geburtstag.Dort haben meine Familie und ich dann geschlafen und am nächsten Morgen ging es früh zu meinen Großeltern.Also mein Bruder und ich - allein - mit der Bahn >_< Könt ihr euch vorstellen wie untoll das ist D: Die Bahn hatte selbstverständlich eine halbe Stunde Verspätung und wir mussten meinen Vater anrufen, das er uns doch dann bitte vostm Hauptbahnhof aus zu unseren Großeltern fahren sollte.Ich hätte auch meine Mutter bei meiner Tante/Onkel der Geburtstag hatte anrufen können.Nein,eigentlich nicht.Sie hätte sich sofort auf den Weg gemacht - und Sorgen hätte sie sich gemacht...ich wollte ihr das ersparen und wie sich später herausgestellt hat,hatte mein lieber dad eh schon angerufen und alle aufgemischt.Endlich angekommen hatte ich voll Angst.Ich bin nämlich auf Kriegsfuß mit meinen Großeltern.Aber sie schienen die Entschuldigung,die ich ein paar Tagen von mir gegeben hatte um Weihnachten meine Ruhe zu haben ernst zu nehmen und ließen mich in Ruhe.Gott sei Dank.Wir haben brav Mittag gegessen (viel zu viel >_> ) und sind dann spaieren gegangen.So gegen 15 Uhr gings dann an die Geschenke :> Ich hab immer Angst das sich die Leute,die ich beschenke nicht freuen - aber ich glaube dieses Jahr ist mir alles relativ gut gelungen - oder die anderen haben gut geschauspielert :O Egal :> Naja,später ging es dann wieder zu meine Mutter und Onkel der geburtstag hatte/Tante.Dort gabs dann Abendessen und schon wieder Geschenke :O Und etwas Alkohol :D In Gedanken fragte ich mich nämlich die ganze Zeit wie wohl meine diesjährigen Päckchen angekommen waren.Das beschäftigte mich so sehr,das mich meine Mutter aus meinem Trance ständig zurückrufen musste xD Ein bisschen Alkohol war also nicht schlecht ;D Ja,hab ganz nette Sachen eschenkt gekriegt und bin froh,dass der Stress vorbei ist :3 Aber eins muss ich noch loswerden <3 ich hab auch ein Päckchen gekriegt und einen Brief :D Mit Bunnyohren,einer Giraffe und einem roten Mini-Chuck-Anhänger^^ Und ein Gryffindor-Armband ** Von Axel ** Und ich Schlampe missbrauche es gleich als Vllt-Ehe-dings-Band :O Aber sie hats halt drauf mit den Armbändern ** Hoffentlich krieg ich noch ein Slytherin-Band :3

Naja,jetzt reichts xD

 

Liebe Grüße + Weihnachtsküsschen

Sybille :]

26.12.08 10:41


Werbung


Verschiedenes

Heyho.Ja ich weiß,ich bin eine treulose Tomate und hab mal wieder lange nicht gebloggt.Tut mir leid - Ehrlich ._. Naja Praktikum war recht easy und toll^^ Mir ist aufgefallen - ich hab gar nichts von den Freund gebloggt den ich kurz hatte^^' Ich wollte immer,habs dann aber vergessen oder verdrängt - sucht euch etwas aus.Irgendwie ist das alles sehr seltsam gewesen und ich wurde genötigt die Sache zu beenden und jetzt steh ich da - ohne ihn(er heißt übrigens Philipp).Ich weiß nicht,ob ihr wisst wie ich mich momentan fühl.Ich kann es nicht einmal richtig beschreiben.Eine Mischung zwischen Wut, Traurigkeit und leere.Ich fühl mich wirklich total leer ._. Das kann ich ihm natürlich nicht sagen, wie sieht das denn bitte aus ? Ziehmlich dumm^^ Naja. Letzten Mittwoch,am 17.12. bin ich 16 geworden und nun darf ich ja,laut Gesetz (endlich) Bier kaufen. Ich muss gestehen,dass ich das total ausnutze.Irgendwie dähmlich, ich weiß.Aber irgendwie komm ich voll nicht klar mit allem.Denn gleichzeitig Tier"- nein ist er nicht ò.o Er ist echt der einzige Typ dem ich so richtig alles erzähl x) Und wenn er jetzt stirbt D: Und in der Schule läufts auch momentan nicht so ._. Das,was allem die krone aufsetzt ist,das ich mich voll gegen meine Freunde stell Oo Ich will das eigentlich nicht aber irgendwie bin ich seltsam zu ihnen.

 

Hier beende ich mal den Wirr-warr-dings ._.

 

Passt auf euch auf :>

Frohe Weihnachten^^

Sybille

22.12.08 20:08


Die Woche des Grauens :>

Hallo Freunde xD

Sie ist da.Die Woche...des Grauens ._. Aber eher für andere Menschen xD Ich hab nämlich eine Woche Berufspraktikum ;D Ich für meinen Teil werdee mich nicht wie beim Sozialpraktikum um kleine Kinder bemühen - Nein. Ich will die großen Fische xD Ich mische eine Anwaltskanzlei auf =D Nett was? :> Ich weiß noch nicht,was auf mich zukommt,ich versuche jedoch meine Erwartungen zu minimieren um eine Enttäuschung ( und ja ich werde enttäuscht sein xD) zu vermeiden. Mir wurde gesagt, dass ich sogar vllt mit ins Gericht darf :D khihihihihihi und ihr müsst die Schulbank drücken >:D Urgh mein Bus kommt um..ehm...moment xD 07:38 ^^ Jetzt ist es ca 6:20 ._. Ich muss noch Kaffee machen °° Hach,Freunde^^ Das wird eine tolle Woche =D Hoffe ich >.>

 

So und jetzt such ich weiter meine Sachen zusammen !

Ich muss schließlich um 8:20 da sein @_@

 

Tschüssi ;D

<- Braves Mädchen x) image

 

 

 

Ich hab übrigens ein neues Lieblingslied :D I Hate this Part v. Pussycat Dolls^^

 

17.11.08 06:33


München

Teil 3

Ich versuchte mich zu beruhigen."Sybille,das Mädchen ist groß genug,die schafft das !".Dann kam die andere Stimme,sie klang eher wie die Stimme von Axel's Mutter,die mir irgendwann vowerfen würde,das ich Axel allein gelassen hatt-sollte ihr etwas zustoßen.Mein Gewissen brach über mich herein und keine 2 Minuten später stürmte ich um die Ecke,wo Axel und der Tunesier of Hell wohl verschwunden sein mussten.Meine Gedanken ware ziehmlich eklig und ich hatte Angst Oo Richtig Angst,dass ihr etwas passiert ist.Kaylie und Kiki rannten mir hinterher und mit einem Blick hinter mich,sah ich in ihren Gesichtern auch irgendwie Angst,aber ich denke sie waren auch sehr verwirrt ._. Kaum waren wir um die Ecke gegangen,lief und plötzlich Axel entgegen.Mein Kopf ratterte.Kopf dran.Arme dran.Beine dran.Kann sich bewegen.Lebt.Nichts passiert- ein Glück ! Ich musste mich beherrschen,ihr nicht gleich um den Hals zu fallen und ich glaube sie weiß bis heute nicht,wie viele Sorgen ich mir damals wirklich ernsthaft gemacht habe.Der Tunesier hatte ihr Alkohol angeboten und Axel die ihn ja auf Grund ihrer mangelden französisch Kenntnisse nicht 100% verständigen konnte hatte das Weite gesucht.Plötzlich tauchte der Tuniesier hinter ihr auf.Ich sendete ihm meinen Todesblick und fragte ihn was er wollte.Er wollt Axel.Nicht mit mir."Nein,sie geht nicht mit " und "Gehen Sie bitte" half aber nicht viel und ich fragte mich langsam,was ich da tat.Ich disskutierte mit einem bef*ckten Tunesier,der meine Freundin abfüllen wollte in einem Zelt voller Asiaten die mir nicht helfen konnten.Auch Kaylie und kiki wussten nicht richtig weiter.irgendwann hatts mir dann aber gereicht und ich ging in Richtung Rezeption.Der Unbekannte Tunesier schien zu ahnen,wohin ich gehen wollte und so verschwand er mit einer kleinen Entschuldigung ganz schnell.Glück für ihn ûu Die restlichen Tage waren dagegen eher ruhig,aber wunderschön :D Meine Mutter schickt mich vllt nächstes Jahr nochmal.Aber dann nehm ich Pfefferspray mit xD

 

Liebe Grüße,

Sybille

3.11.08 09:40


München

Teil 2

 

Hach,ich weiß,ich bin spät dran.Aber - besser später als nie :D

 

Also,wir waren also endlich vereint :D

Wir hatten anfangs etwas Startschwierigkeiten und kurvten mit unseren Koffern rum und suchten die Haltestelle der Tram 17. Endlich gefunden machten wir uns auf den Weg zur Jugendherberge.Als wir dort waren standen wir zuerst ziehmlich teilnahmslos herum,bis Axel und ich die Initiative ergriffen und zur Rezeption stürmten.Es gab ein paar kleine Details die wir geschickt benutzten damit niemand misstrauisch wurde,dass wir ohne Eltern angreist waren.Wir waren einfach zu gut ;D Ehm...ja...dann kamen wir in das große Zelt,wo wir schlafen sollten.Es war groß...ziehmlich groß... Wir suchten uns Betten,stellten aber fest,das so 2 Hochbetten weit weg voneinander sehr traurig aussahen.Also schoben wir sie zusammen.Als wir unser Werk musterten waren wir anfangs sehr zufrieden.Doch irgendwie reichte uns das nicht.Wir wollten doch alle "auf einer Höhe" schlafen.Also ergatterten wir weitere 2 Hochbetten und stellten sie neben die andern beiden.Wir hingen Decken über die Obere Etage und schafften uns unser eigenes Reich.Wer aufmerksam mitgelesen hat,weiß vllt noch das wir anfangs zu 5t waren.Warum dann 4 Betten? Holly hatte am nächsten Tag noch Schule und schlief daheim. An dem Abend unserer Anreise sollte ein großes Sommerfest stattfinden.Fand es auch.Es war wirklich viel los - aber...es war vllt etwas viel Alkohol^^ Also für die anderen xD Naja,irgendwann zogen wir uns zurück und begaben uns zu unserem Nest :D Irgendwann sah ich einen etwas dunkelhäutigen Kerl vorbei gehn- nur aus dem Augenwinkel. Aber er ging nicht weiter.Er stoppte und fragte in unsere Richtung etwas,was glaub ich eine Frage sein sollte ob wir spanisch oder italienisch sprechen.Wir verneinten.Die letzte,dritte Frage jedoch verstand ich sofort."Sprecht ihr französisch?" Zögernd habe ich zu den anderen geblickt,die schienen entweder gar nicht oder akustisch nicht verstanden zu haben.Er grinste ganz komisch und irgendwie...schien niemand wirklich mitzukriegen,was er gefragt hatte.Irgendwann jedoch konnte ich mich nicht mehr zurück halten und sagte zu den anderen "Er will wissen ob wir französisch sprechen" Irgendwie schienen sich alle Blicke halb irritiert,halb fragend wie ich das verstehen konnte auf mich zu richten.Kiki hatte keine Lust ranzösisch zu sprechen,Holly war nicht da,Kaylie hatte nie franze und Axel...ja...dies Lateiner xD Also versuchte ich mich mit dem sonderbaren Mann zu verständigen.Dann fragte er die Frage,bei der ich am liebsten in ihm reingeschlagen hätte.Er fragte Axel auf französisch,ob sie etwas mit ihm trinken gehen wollen würde.Ich dachte mir nur "Herr gott,das kannst du jetzt nicht übersetzen.Wir kennen den gar nicht,das ist unverantwortlich".Aber ich konnte Axles Blick nicht wiederstehen.Axel hat natürlich "JA" gesagt ._. So ging sie mit ihm...und ich sah ihr nach...2 Minuten ungefähr.Dann wurde ich hibbelig und irgendwas weckte meine ziehmlich dominaten Mutterinstinkte.Sofort sprintete ich hinterher.kiki und Kaylie liefen  mir nach.Ich wollte jedoch nicht das Axel sich kontrolliert fühlt und setzte mich,nach dem ich sie gesichtet hatte (puh,sie lebte noch) so hin,das ich sie genau sehen konnte.Plötzlich aber,waren sie weg.Mein herz stand still.FUCK.

 

Fortsetzung folgt....

29.10.08 22:19


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de